Kath-Kirche-Geroldswil

Pfarrei St. Johannes
Direkt zum Seiteninhalt

Archiv

Freitag, 01. Januar, Jahresanfang
10.15 Uhr Eucharistiefeier zum Jahresanfang (beschränkte Anzahl Plätze von 50)

Sonntag, 10. Januar VERSCHOBEN - Datum noch nicht bekannt
16.30 Uhr Kindersegnung in unserer St. Johanneskirche

Mittwoch, 13. Januar VERSCHOBEN - Datum noch nicht bekannt
Erlebnisnachmittag der Erstkommunionkinder

Sonntag, 17. Januar VERSCHOBEN - Datum noch nicht bekannt
10.15 Uhr Einschreibgottesdienst der Firmanden

Mittwoch, 20. Januar VERSCHOBEN - Datum noch nicht bekannt
Erlebnisnachmittag der Erstkommunionkinder

Dienstag, 02. Februar um 18.00 Uhr
Eucharistiefeier Mariä Lichtmess, anschliessend Kerzensegnung und Blasiussegen

Mittwoch, 17. Februar um 19.00 Uhr
Gottesdienst zum Aschermittwoch mit Austeilung der Asche

Die folgenden Veranstaltungen werden verschoben, Datum noch unbekannt:
Samstag, 06. Februar um 18.00 Uhr
Eucharistiefeier und Tauferneuerung Erstkommunionkinder, anschliessend Blasiussegen

Sonntag, 07. Februar um 10.15 Uhr
Eucharistiefeier und Tauferneuerung Erstkommunionkinder, anschliessend Blasiussegen

Weltgebetstag 2021 - ACHTUNG neuer Ort!
Freitag, 5. März 2021 in der reformierten Kirche Geroldswil

Aufgrund der Covid-19 Situation wir der Gottesdienst des Weltgebetstages per Livestream übertragen.
Da dies aus der reformierten Kirche Geroldswil einfacher ist, findet dieses Jahr der Weltgebetstag in der reformierten Kirche statt.
"Livestream" ab 19.30 Uhr

Samstag, 06. März um 18.00 Uhr
Gottesdienst zum Krankensonntag, Krankensalbung

Sonntag, 07. März um 10.15 Uhr

Gottesdienst zum Krankensonntag, Krankensalbung

Montag, 15. März um 19.00 Uhr
Elternabend Erstkommunion

Bischofsweihe live aus der Kathedrale Chur
Am 19. März, dem Tag des Heiligen Josef, weiht Kardinal Kurt Koch in der Kathedrale Chur Joseph Bonnemain zum Bischof.
Corona-bedingt ist die mögliche Zahl der Mitfeiernden sehr begrenzt. Nur geladene Gäste finden Einlass in die Kathedrale.
Der Weihegottesdienst beginnt um 16 Uhr und dauert etwa zwei Stunden.

Sonntag, 21. März um 10.15 Uhr
Gottesdienst in unserer St. Johanneskirche findet wie gewohnt statt.
Der anschliessende "Suppenzmittag" ist abgesagt!

Die Fastenzeit,
Vorbereitung auf das Sterben und das neue Leben von Jesus Christus an Ostern
Maëlle, Sophia und Alissia (Schülerinnen aus der 2. und 4. Klasse) haben Asche vom Aschermittwoch genommen, sie mit Erde vermischt und in diese Mischung Kressesamen gepflanzt. Dadurch haben sie sich mit der Fastenzeit beschäftigt und konnten sehen, dass alles spriesst und Neues aus scheinbar schmutzigem, altem und verbranntem Material wächst.
Freitag, 26. März von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Palmzweige binden - abgesagt!

Freitag, 26. März um 19.00 Uhr
Versöhnungsfeier für die ganze Glaubensgemeinschaft

Sonntag, 28. März - PALMSONNTAG
10.15 Uhr Familiengottesdienst mit Palmweihe

Sonntag, 28. März - PALMSONNTAG
15.00 Uhr Feier für die Kinder mit Segnung der Palmen (Flyer, bitte hier klicken)
Anmeldungen für den Schülergottesdienst bitte bei
Carolin Suhling (076 309 93 22) und Alexander Götz (079 214 01 13)

28. März, Palmsonntag
An diesem Sonntag vor Ostern erinnern wir uns daran, wie Jesus in Jerusalem eingezogen ist. Damals haben die Menschen ihre Kleider auf der Strasse ausgebreitet, um ihn zu ehren. Sie haben mit Palmzweigen gewunken und laut gerufen. Heute werden am Palmsonntag grüne Zweige gesegnet. Diese Zweige stecken viele Menschen in ihren Wohnungen an das Kreuz, um sich daran zu erinnern, dass Jesus Christus für alle da war, für viele Menschen Gutes getan hat und auch dafür gestorben ist.
01. April, Hoher Donnerstag (Osterflyer, bitte hier klicken)
Gottesdienst, 19.00 Uhr
An diesem Tag hat Jesus mit seinen Jüngern das Letzte Abendmahl gefeiert, bevor er sterben musste. Deshalb begehen wir an diesem Tag das Abendmahl ganz bewusst. Ihr seid dazu herzlich eingeladen. Es ist ein besonderer Gottesdienst: „Aus der Freude am Zusammensein mit den Freunden wird Angst und Furcht. Jesus weiss, dass er aufgrund des Hasses von Menschen leiden und sterben wird.“
Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Platzzahl auf 50 Personen beschränkt ist.
Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Ab 22.00 Uhr Liturgische Stunden für Jung und Alt ab der 1. Oberstufe. Wir wollen in Erinnerung an Jesus Wache halten und erleben, wie er kämpft, mit sich ringt und was er in dieser Nacht erlebt. Dafür wird jede Stunde der Nacht mit Themen, Spielen, Freude, Kreativität, Liedern und Texten besonders gestaltet. Die Liturgischen Stunden enden in diesem Jahr um ca. 02.00 Uhr.

02. April, Karfreitag
10.30 Uhr       Kinderkreuzweg
15.00 Uhr       Feier vom Leiden und Sterben Jesu Jesus wird angeklagt, verurteilt und gekreuzigt.
                       Daran denken Christinnen und Christen auf der ganzen Welt.
ab 21.00 Uhr   Liturgische Stunden für Schüler/innen der 4. bis 6. Klasse

03. April, Karsamstag
Feier der Osternacht, 20.30 Uhr
In der Nacht auf Sonntag geschieht das Unfassbare. Die Freundinnen und Freunde erfahren, dass Jesus lebt. Wir feiern in der Osternacht die Auferstehung Jesu Christi. Am Beginn des Gottesdienstes wird das Osterfeuer angezündet. Die neue Osterkerze wird geweiht. Sie ist ein Zeichen für Jesus Christus. Wir erinnern uns im Gottesdienst an unsere Taufe und feiern das Mahl Jesu.
Das traditionelle Eiertüschen fällt in diesem Jahr, aufgrund der COVID-19-Pandemie, leider aus.
Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Platzzahl auf 50 Personen beschränkt ist.
Anmeldungen sind nicht erforderlich.

04. April, Ostersonntag
10.15 Uhr Festliche Eucharistiefeier
In diesem Jahr, aufgrund der COVID-19-Pandemie, leider ohne Eiertütschen.
Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Platzzahl auf 50 Personen beschränkt ist.
Anmeldungen sind nicht erforderlich.

05. April, Ostermontag
10.15 Uhr Eucharistiefeier

Osterkerzen
Die gesegneten Osterkerzen können Sie im Pfarramt zum Preis von CHF 10.00 beziehen. Bitte melden Sie sich beim Sakristan, Daniel Fischer, Telefon 043 455 48 47. Er wird Ihnen die Kerzen gerne aushändigen.
Videoüberwachung
Videoüberwachung katholischen Kirche St. Johannes, Geroldswil

In der Vergangenheit haben Sachbeschädigungen, Verunreinigungen und Diebstähle rund um die Kirche und deren Räumlichkeiten leider zugenommen.
Die Kirchenpflege hat daher am 17. Februar 2021 beschlossen das Foyer und die beiden Pfarrhauseingänge mit Video zu überwachen.

Diesbezüglich hat die Kirchenpflege am
24. März 2021 ein entsprechende Reglement erlassen und genehmigt. Das Reglement betreffend Videoüberwachung finden Sie unter der Rubrik "Die Pfarrei".
Die Kirchenpflege

Infolge des Vandalismus sind wir zudem gezwungen die Öffnungszeiten unseres Kirchenzentrums anzupassen:
Winterzeit    08.00 bis 17.00
Sommerzeit  08.00 bis 19.00

Impressionen aus der Zeit ohne Religionsunterricht
Zurück zum Seiteninhalt